Suchen Sie Ort oder Chor - alle gelisteten werden angezeigt.

20 Jahre choere.de – was heißt das?

... das heißt zunächst einmal: Ein Jubeljahr; 20 Jahre durchgehalten. Noch ohne Besitzerwechsel, quasi in und aus erster Hand ist die Domain seit 1997 in unserer Regie – geordert in einer Art vorjahrtausendwendlicher Domain-Goldgräberzeit und -stimmung für damals glatte 400 DM. Nun jubilieren wir im gleichen Alter wie die deutsche Vergabestelle, die DENIC.

Die anfänglichen Ideen reduzierten sich schnell auf die »Liste«, die etwa 15 Jahre lang in bienenfleißiger – zwar nicht völlig kosten- jedoch honorarfreier – Freizeitbeschäftigung geführt und immer weiter komplettiert wurde. Dann haben wir nachgelegt: So entstanden 2004 die CHORAGENTUR, 2007 der chor-shop.de und 2011 chor-konzerte.de, Maßnahmen, die uns inzwischen etwa 3000 Chorkunden bescherten.

Partner
Auf der Suche nach geeigneten Partnern fanden wir u.a. STAR, den Marktführer in Sachen Notenmappen. Es ergab sich über die Jahre ein fruchtbare Zusammenarbeit. Mit Freude erfüllt es uns, zu sehen, dass nahezu deutschlandweit von uns (CHorsängern) mitentwickelte Mappen (Einhandmappen) zum Einsatz kommen und benutzt werden – ob Vokalensembles, Gemischte-, Männer- oder Rundfunkchöre.

Kommunikationsfreude pur
Noch nach über zehn Jahren nehmen zum Teil die gleichen Personen Kontakt zu uns auf, um Mappen oder Schals, Krawatten o.a. für ihren Chor nachzuordern. Manche Frage bezieht sich auf den Eintrag in die Chorliste. Wir beantworten sie gern und wohl auch zur Zufriedenheit der Interessenten. Die große Chorgemeinde und ihre Mitglieder erwiesen sich – soweit wir das beurteilen können und aus unserer Sicht – als ein sehr kommunikatives Völkchen, und wir erlebten über lange Jahre, dass gemeinsames Singen offenbar auch die Kommunikationsfreude schlechthin erhält. Viele Geschichten erreichten uns.

Chorgeschichten
... und nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir uns für das choere.de-Jubiläumsjahr gedacht, dass es doch nett wäre, diese und andere Chorgeschichten einmal für alle zu bündeln – in einem Buch, das da heißen wird: »Chorgeschichten« (Der Titel ist natürlich schon beantragt
; ) – und die gleichnamige Domain selbstredend auch ; )).

Jetzt heißt es Sammeln. Wenn Sie (oder ihr oder Du) also eine Chorgeschichte haben/habt, erzählen oder schreiben möchten, und im gesammelten Werk vertreten sein möchten, so lassen Sie es uns wissen. Lassen Sie uns und andere teilhaben an Ihren chorischen Erlebnissen und Geschichten und schicken Sie sie an:

kontakt [ @ ] chorservice.de
(
bitte Leerzeichen und eckige Klammern entfernen.)

oder postalisch an:
DIE CHORAGENTUR
Birkenkamp 30
26188 Edewecht (
Kein Ladengeschäft)